InnoX 2021

Call for Participation

C A L L   F O R   P A R T I C I P A T I O N
G E S C H L O S S E N

Wir bitten um Eure Beitragsvorschläge mit Titel und Abstract von nicht mehr als 300 Wörtern bis zum Mai 31, 2021. Wir werden Euch bis Ende Juni 2021 darüber informieren, ob der eingereichte Beitrag für das InnoX Science Festival 2021 angenommen wird. Euer Abstract wird als Ankündigungstext auf der Veranstaltungsseite veröffentlicht. Den ausführlichen Call als PDF findet Ihr hier.

Darüber hinaus möchten wir gerne ausgewählte Beiträge auf Basis einer Projektpublikation des „Innovation Hub 13 – fast track to transfer“ publizieren. Bitte gebt bei der Einreichung an, ob Ihr Interesse an einer möglichen Veröffentlichung habt. Weitere Informationen und Anforderungen an Eure Beiträge in unserer Working Paper Series werden folgen.

InnoX2021 Call for Participation

Datenschutzerklärung

Eingabemaske für die Einreichung

0/350 words

K O N T A K T

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Dana Mietzner

Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Innovations- und Regionalmanagement

Ansprechpartner:innen

Katherin Wagenknecht

Festival Koordination

E: katherin.wagenknecht@th-wildau.de

Sarah Klemisch

Anmeldung + Organisatorisches

E: sarah.klemisch@th-wildau.de

Das InnoX2021 Science Festival findet im Rahmen des Innovation Hub 13 statt.

Der Innovation Hub 13 ist ein gemeinsames Vorhaben der Technischen Hochschule Wildau und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.

Technische Hochschule Wildau
.

Hochschulring 1
15745 Wildau

→ www.th-wildau.de

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Pl. d. Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus

→ www.b-tu.de

Der „Innovation Hub 13 – fast track to transfer“ der Technischen Hochschule Wildau und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg gehört zu den 29 ausgewählten Gewinnern der Bund-Länder-Förderinitiative „Innovative Hochschule”, ausgestattet mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF und des Landes Brandenburg. Weitere Informationen finden Sie unter www.innovative-hochschule.de

Dieser Webauftritt verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch den Besuch auf dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.