Showrooms

An der BTU Cottbus – Senftenberg und der TH Wildau werden Showrooms eingerichtet. Neu entwickelte Technologien und Verfahren sollen dort im wahren Sinne des Wortes begreifbar werden.

Durch die Showrooms wird es zukünftig einfacher, in Kontakt mit den Hochschulen zu treten und sich vielfältig zu informieren. Neben der Präsentation des Leistungsspektrums sowie neuer technologischer Entwicklungen werden auch mögliche konkrete Anwendungsbeispiele demonstriert und virtuell simuliert. Ergänzt wird das Informationsangebot durch Workshops, (Vor-)Führungen sowie Tagungen.

An beiden Hochschulen werden aktuell die Konzepte für die Umsetzung der Showrooms erstellt. Dabei soll es neben realen Showrooms auch einen virtuellen Zugang über die Digitale Plattform geben. Der virtuelle Showroom wird vornehmlich der ortsunabhängigen Information und Vorführung von Maschinen, Verfahren und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten dienen. Das Konzept der realen Showrooms sieht nach derzeitigem Planungsstand sowohl stationäre Lösungen an den Hochschulen mit wirklich begehbaren Ausstellungsräumen, als auch mobile Lösungen vor, um auch Unternehmen, Schüler oder sonstige interessierte Bürger in der Region informieren zu können, die nicht an die Hochschulen kommen können.

 

 

Dieser Webauftritt verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch den Besuch auf dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.