Kick-off Veranstaltung des Innovation Hub 13 begeistert die Gäste

von | 8. Jun 2018

Am Donnerstag, den 07.06.2018 fand ab 15 Uhr die Kick-off Veranstaltung des Innovation Hub 13 statt.

Nach motivierenden Grußworten waren zunächst zwei spannende Vorträge zu den Themen „Technologiescouting“ von Eckhard Foltin und „Unvorhersagbarkeit der Zukunft“ von Frank Rehme zu hören. Anschließend stellte das Team des Innovation Hub 13 eindrucksvoll die Projektideen und neuen Transferinstrumente für das regionale Innovationssystem vor.

Dabei wurde während des Vortrags live eine Umfrage zu den Themen des Innovation Hub 13 ausgewertet, an der die Zuschauer kurz vor der Veranstaltung per online-Tool teilgenommen hatten. Auf der Bühne wurde durch die Projektmitarbeiter das Logo des Innovation Hub 13 aus 3D-Druck-Bausteinen zu einer beweglichen Drehscheibe zusammengebaut. Die auf der Bühne von den Projektmitarbeitern gespielte Darstellung der Transferinstrumente wurde vom Publikum sehr positiv aufgenommen.

Der abschließende Empfang gab den Gästen und dem Projektteam Gelegenheit zu interessanten Diskussionen. Parallel konnten die Gäste ein Virtual Reality System (VR-System) der BTU Cottbus-Senftenberg auszuprobieren. An einem Ideenboard hatten die Gäste außerdem die Möglichkeit, weitere Anmerkungen, Fragen und Wünsche zu formulieren.

Im Anschluss an die Veranstaltung traf sich der Transferbeirat zu einer ersten konstituierenden Sitzung. Der Transferbeirat besteht aus Experten des Innovations-, Wissens- und Technologietransfers aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und wird die Arbeit der Projektmitarbeiter strategisch unterstützen.

Fragen, Anregungen oder
konkrete Vorhaben?
Wir freuen uns auf ein Gespräch.

Technische Hochschule Wildau

 

Hochschulring 1
15745 Wildau

Karte

www.th-wildau.de

 

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

 

Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus

→ Karte

→ www.b-tu.de

 

Der „Innovation Hub 13 – fast track to transfer“ der Technischen Hochschule Wildau und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg gehört zu den 29 ausgewählten Gewinnern der Bund-Länder-Förderinitiative „Innovative Hochschule”, ausgestattet mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF und des Landes Brandenburg. Weitere Informationen finden Sie unter www.innovative-hochschule.de

Dieser Webauftritt verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch den Besuch auf dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.