Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wissenschaft zum Anfassen auf dem Finsterwalder Marktplatz

5 Oktober // 14:00 - 17:00

Von einem virtuellen Rundgang durch eine Modellfabrik über humanoide Roboter bis hin zum 3-D-Druck – am Dienstag, 5. Oktober 2021, gibt die Präsenzstelle Westlausitz | Finsterwalde ab 14 Uhr auf dem Finsterwalder Marktplatz Einblicke in die aktuelle Forschung der Hochschulen im Land Brandenburg.

„Wissenschaft zum Anfassen“ unter diesem Motto stellt die Präsenzstelle Westlausitz | Finsterwalde aktuelle Forschungsergebnisse und -projekte beim Tag der offenen Tür in Finsterwalde vor. So werden für die Besucher virtuelle Welten wie eine Modellfabrik erschaffen. Expert*innen stellen Anwendungsbeispiele für das Zusammenspiel von digitalem und analogem Leben (Argumented Reality) vor. Wenn es beispielsweise um den Einsatz von AR in der Ausbildung über die Lernbrille „HoloLens“ geht. Neue Fertigungstechniken wie der 3-D-Druck oder der Lasercutter können ausprobiert werden. Die Besucher dürfen sich auf ein breit gefächertes Angebot aus den beiden Trägerhochschulen, BTU Cottbus-Senftenberg und TH Wildau, freuen. Im Fokus steht das Erleben der Technologien und Forschungsfelder – der direkte Kontakt mit der Wissenschaft.

Diesen Beitrag teilen

Veranstaltungsort

Finsterwalder Marktplatz
Markt 1
Finsterwalde, Brandenburg 03238 Deutschland

Veranstalter

BTU Präsenzstelle Westlausitz | Finsterwalde
Telefon:
+49 160 462 9930
E-Mail:
silke.soeldner(at)b-tu.de
Webseite:
https://innohub13.de/regionale_praesenzstellen/praesenzstelle_finsterwalde/
Dieser Webauftritt verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch den Besuch auf dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.