Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Brandenburger KI-Tag

1 Dezember // 9:00 - 15:30

Brandenburger KITag des MWFK mit den Hochschulen sowie außeruniversitären Forschungseinrichtungen (AuFEs) des Landes Brandenburg

Sowohl der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Wissenschaft und Forschung, als auch die Diskussion und wissenschaftliche Reflektion über KI als methodisches Verfahren in verschiedensten Forschungsfeldern hat in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. KI gilt inzwischen als eine alle Gesellschaftsbereiche durchdringende Schlüsseltechnologie.

Eine systematische Auseinandersetzung mit KI und eine strategische Aufstellung als Land und Gesellschaft erscheint daher geboten. Vor diesem Hintergrund erarbeitet die Landesregierung unter der Federführung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) aktuell eine Landesstrategie für Künstliche Intelligenz.

Der KI-Tag soll erstmals ein landesweites Forum mit den KI-Forschenden und KI-Interessierten aus Hochschulen und AuFEs schaffen und unterschiedliche KI-bezogene Kompetenzen, Projekte und Schwerpunkte kartieren. Für ein möglichst breites Spektrum an Forschenden und Lehrenden mit KI-Bezug, einschließlich der nicht-technischen, geistes- sozial- und rechtswissenschaftlichen Fächer, soll ein Forum für Austausch und Diskussion geschaffen werden. Es wird eine virtuelle Poster-Ausstellung mit KI-bezogenen Schwerpunkten bzw. herausgehobene Projekte geben.

Zudem sollen vier parallelen interaktiven Online-Workshops eine strategische Diskussion über KI untereinander bieten. Hierfür sind Workshops zu den folgenden Themengebieten vorgesehen:

  •  KI-Kompetenzen und Forschungsschwerpunkte in Brandenburg
  •  Aus- und Weiterbildung, Lehre, Fachkräfte
  •  KI-Transfer sowie Start-Ups und Ausgründungen
  •  Anwendungsfelder mit dem Fokus auf „Gesundheit und Pflege“ sowie „Klima-Umwelt-Landwirtschaft“

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Details

Datum:
1 Dezember
Zeit:
9:00 - 15:30