Aktuelles – Blog

Aktuelles – Blog

2. Schwarzheider Chemiekolloquium – Regionales Forum für Spezialchemie

2. Schwarzheider Chemiekolloquium – Regionales Forum für Spezialchemie

Am 06.03.2019 fand das 2. Schwarzheider Chemiekolloquium, das regionale Forum für Spezialchemie des Clusters Kunststoffe und Chemie, statt. In seiner Begrüßung sprach der Clustersprecher Jürgen Fuchs davon, dass in Brandenburg jeder siebte Euro in der Chemiebranche erwirtschaftet wird und jeder achte Beschäftigte in der Chemie arbeitet. Der Lausitzbeauftragte Dr.- Ing. Klaus Freytag gab anschließend einen Überblick über die Fortschritte der Lausitz auf dem Weg zur...

mehr lesen
Die Gewinner des innofab_ Ideenwettbewerbs 2019

Die Gewinner des innofab_ Ideenwettbewerbs 2019

Im Rahmen der 8. Wildauer Wissenschaftswoche fand am 08. März der Pitch der fünf Finalisten-Teams sowie die Preisverleihung des innofab_ Ideenwettbewerbs an der TH Wildau statt. Der innofab_ Ideenwettbewerb ist ein regionaler Geschäftsideen Wettbewerb für die Wissenschaft und wurde dieses Jahr erstmals durchgeführt. Er ist eine gemeinsame Initiative des Verbundprojekts Innovation Hub 13, der TH Wildau und der BTU Cottbus-Senftenberg sowie des Gründungsservices der TH...

mehr lesen
Kreativworkshop „Crossing the line“

Kreativworkshop „Crossing the line“

Am 06. März fand im ViNN:Lab, dem Makerspace der TH Wildau, auf Einladung der WFBB Cluster Optik und Photonik, Ernährungswirtschaft und Metall ein Photonik-Kreativworkshop statt. Die interdisziplinäre Mischung und branchenübergreifende Konstellation der Teilnehmenden versprach einen spannenden Nachmittag. Über allem stand eine zentrale Frage: Wie können optische und photonische Innovationen aus Berlin und Brandenburg für die Anwendung in Unternehmen anderer Cluster...

mehr lesen
4. Brandenburger Energiespeichertag

4. Brandenburger Energiespeichertag

Am 01.März fand der 4. Brandenburger Energiespeichertag im Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ auf dem Telegrafenberg in Potsdam statt. Themenschwerpunkt war die Wasserstofftechnologie. "Das Wasser ist die Kohle der Zukunft. Die Energie von morgen ist Wasser, das durch elektrischen Strom zerlegt worden ist." - mit diesem Zitat von Jules Verne aus dem Jahre 1870 wird deutlich, wie lange die Wasserstofftechnologie die Menschheit schon begleitet. Die meisten Akteure waren...

mehr lesen
Künstliche Intelligenz: Im Zwiespalt zwischen Nutzen und Gefahren

Künstliche Intelligenz: Im Zwiespalt zwischen Nutzen und Gefahren

Künstliche Intelligenz ist einer der großen Trends der Digitalisierung. Auch im Gesundheitswesen wird dies immer deutlicher spürbar. Die 14. Landeskonferenz Telematik im Gesundheitswesen griff dieses Thema bewusst auf, um darüber ins Gespräch zu kommen. Rund 200 Teilnehmer und Experten aus Versorgung, Wissenschaft, Forschung, Politik und Wirtschaft waren vertreten. In Vorträgen und Diskussionen wurde die Digitalisierung von unterschiedlichen Vertretern der Branche...

mehr lesen
Hochschulperle des Stifterverbandes geht an die TH Wildau

Hochschulperle des Stifterverbandes geht an die TH Wildau

Mit der "Hochschulperle" kürt der Stifterverband jeden Monat innovative, beispielhafte Projekte, die an einer Hochschule realisiert werden. Im Februar 2019 wird dem Bibliotheksroboter "Wilma" an der TH Wildau die Hochschulperle Future Skills verliehen. Die Jury des Stifterverbandes begründet ihre Entscheidung: "Der Bibliotheksroboter Wilma ist ein vorbildliches Beispiel dafür, wie Hochschulen digitale Technologien nutzen können, um ihre Angebote zu verbessern und...

mehr lesen

2. Workshop der Begleitmaßnahme zur Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“

„Profilbildung in der Dritten Mission durch Öffentlichkeitsarbeit und Fachkommunikation“ Zum zweiten Mal lädt der Projektträger Jülich Vertreterinnen und Vertreter aller Innovativer Hochschulen zu einem gemeinsamen Workshop ein. Im Rahmen der 2-tägigen Veranstaltung widmet man sich ganz dem Thema Öffentlichkeitsarbeit und Fachkommunikation. Die Keynote wird Frau Beatrice Lugger (Geschäftsführerin und Direktorin des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation)...

mehr lesen
Erster *innotreff* an der TH Wildau

Erster *innotreff* an der TH Wildau

Am 14. Februar hat der erste *innotreff* an der TH Wildau stattgefunden. Die forschenden Mitarbeiter der Hochschule waren aufgerufen, sich in einem ungezwungenen Format über aktuelle Herausforderungen, Forschungsansätze und Bedarfe auszutauschen. Das Angebot der drei Wildauer Transferscouts wurde durch etwa 10 forschungsaktive Mitarbeiter genutzt, die aus ganz unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen kamen. Aus dieser "bunten Mischung" ergab sich allerhand spannender...

mehr lesen
Start eines neuen Wachstumskerns in der Lausitz

Start eines neuen Wachstumskerns in der Lausitz

Am 31. Januar 2019 fand die Auftaktveranstaltung des neuen Wachstumskerns PRÆMED.BIO an der BTU Cottbus-Senftenberg statt. Die Bündnispartner aus den drei Bundesländern Berlin, Brandenburg und Sachsen luden ein, um das Vorhaben entlang der Wertschöpfungskette von maßgeschneiderter Krebstherapie vorzustellen. Diese basiert auf einer personalisierten Diagnostik. Das Team wird sich hierbei auf Kopf-, Hals- und Rektumkarzinome fokussieren, zu denen verschiedene Biomarker...

mehr lesen
Erfolgreicher erster Innovation Hub 13 Teamworkshop!

Erfolgreicher erster Innovation Hub 13 Teamworkshop!

Am 04. und 05. Dezember 2018 hat sich das gesamte Team in Lübbenau zum ersten gemeinsamen Teamworkshop zusammengefunden. Der Innovation Hub 13 ist mit zwei beteiligten Hochschulen und drei außeruniversitären Forschungseinrichtungen breit aufgestellt, so dass sich ca. 30 Teammitglieder in diesem großen Rahmen erstmals zusammengefunden haben. Das wundervoll gelegene Schlosshotel Lübbenau bot hierfür den perfekten Rahmen. Am ersten Tag haben sich alle neun Teilprojekte des...

mehr lesen

Fragen, Anregungen oder
konkrete Vorhaben?
Wir freuen uns auf ein Gespräch.

Technische Hochschule Wildau

 

Hochschulring 1
15745 Wildau

Karte

www.th-wildau.de

 

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

 

Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus

→ Karte

→ www.b-tu.de

 

Der „Innovation Hub 13 – fast track to transfer“ der Technischen Hochschule Wildau und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg gehört zu den 29 ausgewählten Gewinnern der Bund-Länder-Förderinitiative „Innovative Hochschule”, ausgestattet mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF und des Landes Brandenburg. Weitere Informationen finden Sie unter www.innovative-hochschule.de

Dieser Webauftritt verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch den Besuch auf dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.