Team des Innovation Hub 13

Projektkoordination

Projektkoordinator TH Wildau – Dr. Uwe Netz

Ausbildung zum Industriekaufmann

Diplom in Physik an der Technischen Universität Berlin

Promotion zum Dr. rer. medic. an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, „Diffuse optische Tomographie an Fingergelenken für die Diagnose der rheumatoiden Arthritis“

Angewandte Forschung und Entwicklung in der Lasermedizin und Biomedizinischen Optik an der Laser- und Medizin-Technologie GmbH, Berlin, gemeinnützige Forschungseinrichtung

Berufserfahrung: Projektmanagement, Verwertung von Forschungsergebnissen, Transfer

E-Mail: uwe.netz@th-wildau.de

Telefon: 03375 508 252

Projektkoordinatorin BTU – Dr.-Ing. Franziska König

Dipl.-Ing. im Bereich Maschinenbau, Vertiefung Triebwerkstechnik an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus

Promotion zum Dr.-Ing. an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, „Investigation of High Reynolds number pipe flow – CoLaPipe Experiments“

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus im FG Aerodynamik und Strömungsmechanik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg im FG Metallkunde und Werkstofftechnik

Persönliche Referentin der Vizepräsidentin für Wissens- und Technologietransfer und Struktur der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

E-Mail: franziska.koenig@b-tu.de

Telefon: 0355 69 46 99

Transferscouts

Transferscout Digitale Integration – Philipp Görs, M.Eng.

Bachelor of Engineering in Logistik an der Technischen Hochschule Wildau, Abschlussarbeit bei BMW AG Werk Leipzig

Master of Engineering in Technisches Management und Logistik an der Technischen Hochschule Wildau, Abschlussarbeit bei Lufthansa Technik Logistik Services GmbH Berlin-Schönefeld

Kontraktlogistik u. a. für Siemens Energy Gasturbinen

Aufbau der IT-Struktur, Logistik und Supply Chain eines Onlinehandelsunternehmens

Berufserfahrung: Fabrikplanung, Warenwirtschaftssysteme, Supply Chain Management, Qualitätsmanagement, Kontraktlogistik, Aufbau eines Start-up, Digitalisierungs- und Automatisierungsprojekte, IT-Schnittstellen

Transferscout Life Sciences – Dr. Carsten Hille

Diplom in Biologie an der Freien Universität Berlin, Schwerpunkte Tierphysiologie und Ökologie

Promotion zum Dr. rer. nat. an der Universität Potsdam zum Thema „Zelluläre Transportmechanismen in Insektenepithelien“

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Physikalische Chemie der Universität Potsdam mit mehreren Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Themenfeld Biophotonik

Leitung der BMBF-geförderten InnoProfile-Transfer-Nachwuchsgruppe „ALSComBi“ zur Entwicklung Laser-basierter Messtechniken für Anwendungen in den Lebenswissenschaften

Berufserfahrung: Lehre & Forschung in der Biophotonik, Projektmanagement und -koordination

E-Mail: carsten.hille@th-wildau.de

Telefon: 03375 508 793

Transferscout Leichtbau – Dr.-Ing. Sarah Schneider

Diplom in Physikalische Ingenieurwissenschaft mit den Schwerpunkten Strömungstechnik und Thermodynamik an der Technischen Universität Berlin

Promotion zum Dr.-Ing. an der Technischen Universität Berlin, FG Experimentelle Strömungsmechanik über die Entwicklung einer Methode für die belastungsarme nichtinvasive Langzeitmessung des Blutdrucks

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Labor für Biofluidmechanik der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Postdoktorandin in der AG Maschinendynamik und Akustik der Technischen Hochschule Wildau

Berufserfahrung: Forschung in der Medizintechnik, Schwingungstechnik und Akustik, Projektmanagement und -koordination

E-Mail: sarah.schneider@th-wildau.de

Telefon: 03375 508 498

Transferscout Leichtbau – Marco Lubosch, M.Sc.

Master of Science in Wirtschaftsingenieurwesen an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

Gründer der BTU Machine Learning Group

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Produktionswirtschaft an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

Selbstständiger Unternehmensberater für die Bereiche Produktion und Maschinelles Lernen

Berufserfahrung: Qualitätssicherung, Qualitätsförderung, Produktionsqualität, Prozessengineering, Datenanalyse, Maschinelles Lernen

Transferscout Leichtbau – Dr. Stefan Kamlage

Diplom in Chemie an der Technischen Universität Clausthal, Schwerpunkt Organische Chemie

Promotion zum Dr. rer. nat. an der Universität Potsdam zum Thema „Synthese von Lignanen und Lignananaloga“

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Institut für Biopolymere, Schwerpunkte: thermosensitive Hydrogele und Technologietransfer

Etablierung der Kooperationsplattform marktreif.berlin bei der IHK Berlin

Transfermanager bei der Transferinitiative Rheinland-Pfalz im Potentialbereich Leichtbau und Neue Materialien

Berufserfahrung: Transfer, Entwicklung von Medizinprodukten, Projektkoordination

E-Mail: stefan.kamlage@iap.fraunhofer.de

Telefon: 03328 330 299

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Fabian Firlay, MBA

Bachelor in Wirtschaftsinformatik an der Technischen Hochschule Wildau

MBA an der Doshisha University Kyoto

Kundenmanager bei Brandenburgischer IT-Dienstleister (ZIT-BB)

Leitung des Projektes „Vernetzung der Labore“ an der Technischen Hochschule Wildau

Berufserfahrung: Umfassende IT-Kenntnisse, Kundenmanagement, Projektmanagement

E-Mail: fabian.firlay@th-wildau.de

Telefon: 03375 508 582

Dr. Jadranka Halilović

Dipl.-Ing. in Wirtschaftsingenieurwesen an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus

Auslandsstudium an der Universidad de Alcalá (Spanien)

Promotion Dr. rer. pol. „Generation Y zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Eine conjointanalytische Präferenzmessung der Arbeitgeberfaktoren in Deutschland und den Balkanstaaten“

Vorstand und Beraterin bei jalta.consultants e.V.

Dozentin an der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Cottbus

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

E-Mail: jadranka.halilovic@b-tu.de

Telefon: 0355 69 4173

Dr. Frank Hartmann

Studium der Philosophie an der Universität Leipzig

Promotion zum Dr. phil. über die Problematik der sozio-ökonomischen Bewertung ausgewählter biotechnologischer Verfahren im Hinblick auf die Entwicklung wissenschaftlich-technischer Innovationsstrategien

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Berlin

Geschäftsführer des Instituts für Regionale Innovationsforschung

Senior Researcher in der Forschungsgruppe Innovations- und Regionalforschung an der Technischen Hochschule Wildau

Berufserfahrung: Projektmanagement, Innovations- und Technologiemanagement, Offene und kollaborative Innovationsprozesse, Maker Bewegung als neues soziales Phänomen, Citizen Science, Foresight

E-Mail: frank.hartmann@th-wildau.de

Telefon: 03375 508 214

Thomas Jacob, M.Eng.

Master of Engineering in Telematik an der Technischen Hochschule in Wildau

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator im Projekt moBiläR an der Technischen Hochschule in Wildau

Angewandte Forschung und Entwicklung in der Signalverarbeitung bei der navtec Remoto GmbH, Wildau

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Hochschule in Wildau

Berufserfahrung: Projektmanagement, Entwicklung von Software

E-Mail: thomas.jacob@th-wildau.de

Telefon: 03375 508 602

Dr. Bruna Leuner

Bachelor of Science in Environmental and Resource Management an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus

Master of Science in Environmental and Resource Management an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus

Doktor der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Dr. rer. pol.) an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, „Land- und Forstwirtschaftsreste für die dezentrale Energieerzeugung in Brasilien“

Akademische Mitarbeiterin an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg im Fachgebiet Management regionaler Energieversorgungsstrukturen

Projektkoordinatorin im Rahmen der Initiative „Study & Work“ im International Relations Office der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Kraftwerkstechnik an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg mit Schwerpunkt Biomasse

E-Mail: leuner@b-tu.de

Telefon: 03573 85 506

Marius Nagel, M.Eng.

Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen, Vertiefung Dienstleistungen an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

Master of Engineering in Wirtschaftsingenieurwesen, Vertiefung Energiemanagement und Energielogistik an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

Praktikant bei Northrop Grumman Sperry Marine in Hamburg

Studentischer Mitarbeiter am Karlsruher Institut für Technologie am Institut für Toxikologie und Genetik

Wissenschaftliche Hilfskraft an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg im Fachgebiet Management regionaler Energieversorgungsstrukturen und im Fachgebiet Allgemeine VWL mit dem Schwerpunkt Energie- und Umweltökonomik

E-Mail: marius.nagel@b-tu.de

Telefon: 03573 85 520

Dr. Katrin Patzelt

Studium der Literatur- und Kulturwissenschaft mit den Nebenfächern Wirtschaft und Italienisch an der Universität Siegen sowie der Università degli studi di Verona

Promotion zum Dr. phil. an der TU Darmstadt in Geschichtswissenschaft über die Rehabilitierung von Wehrmachtsdeserteuren

Weiterbildung zur Patentreferentin an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin

Innovation und Technology Consultant bei Florenus AG, einem Unternehmen für umfassendes Technologiemanagement und –vermarktung

Berufserfahrung: Projektmanagement, Technologie- und Patentvermarktung, Technologie- und Schutzrechtsstrategie

Caron Pomp, M.Sc.

Bachelor of Science der Regionalstudien Asien/Afrika, Schwerpunkt Südostasien an der Humboldt-Universität zu Berlin

Master of Science in Integrated Natural Resource Management an der Humboldt-Universität zu Berlin

Studentischer Mitarbeiter am Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung im Themenfeld Beteiligungsprozesse zur Klimaanpassung und im Bereich Nachhaltige Unternehmensführung und Konsum

E-Mail: caron.pomp@b-tu.de

Telefon: 03573 85 520

Julia Stadermann, M.Sc.

B.Sc. Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Harz in Wernigerode

Freiberufliche Marktforschungstätigkeit

M.Sc. Demographie an der Universität Rostock

Studentische Hilfskraft „Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung“

Wissenschaftliche Mitarbeiterin „Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung“

E-Mail: julia.stadermann@leibniz-irs.de

Telefon: 03362 793 227

Dieser Webauftritt verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch den Besuch auf dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.